Datenschutz

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und die jeweiligen nationalen Datenschutzgesetze). Die Verarbeitung erfolgt im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften, über die Sie sich z.B. unter www.bfdi.bund.de informieren können. In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Zusammenhang mit unserer Webseite.

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für das Internet-Angebot der Regionalgruppe Lahn-Eder, Marburg, im Verein Gemeinwohl-Ökonomie Hessen, Saarland, Rheinland-Pfalz – HSR e.V., Frankfurt, unter https://www.gwoe-lahn-eder.de/ und für die über diese Internetseiten erhobenen personenbezogenen Daten. Für Internetseiten anderer Anbieter, auf die z.B. über Links verwiesen wird, gelten die dortigen Datenschutzhinweise und -erklärungen.

Verantwortlichkeit

Diese Webseite wird von der Regionalgruppe Lahn-Eder, Marburg, im Verein Gemeinwohl-Ökonomie Hessen, Saarland, Rheinland-Pfalz – HSR e.V mit Sitz in 60385 Frankfurt am Main, Bergerstraße 331 betrieben.

E-Mail: lahn-eder@ecogood.org

Bitte geben Sie die o.g. E-Mail-Adresse in Ihr E-Mail-Programm ein.

Hosting

Das Internet-Angebot wird von lands Concepts, Münster als technischem Dienstleister in unserem Auftrag und nach unseren Vorgaben vorgehalten.

 

Welche Daten wir über Sie verarbeiten

Im Zuge Ihres Besuches auf unserer Website erheben wir automatisiert einige Informationen, die in den folgenden Abschnitten genau dargelegt werden. Wenn Sie persönliche Daten z.B. durch Ausfüllen von Formularen auf einer anderen Website angeben, zu der sie aufgrund eines Links auf unserer Website gelangt sind, so gelten die dort angegebenen Datenschutzrichtlinien.

Zwecke der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten Ihre Daten auf Grundlage unseres überwiegenden berechtigten Interesses (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO),

  • um Ihnen diese Webseite inklusive unserer Services zur Verfügung zu stellen
  • um Nutzungsstatistiken erstellen zu können
  • um unser Angebot und unseren Webauftritt zu verbessern
  • um Angriffe auf unsere Webseite erkennen, verhindern und untersuchen zu können
  • um auf Ihre Nachrichten zu antworten
  • um Ihrem Interesse an weiteren Informationen nachkommen zu können und z.B. einem Wunsch nach der Zusendung eines Newsletters erfüllen zu können.

 

Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

Zu den oben genannten Zwecken werden wir Ihre personenbezogenen Daten an folgende
Empfänger, die ihre Daten ausschließlich in der EU verarbeiten, übermitteln:

  • von uns eingesetzte IT-Dienstleister
    • Hostsharing eG, Hamburg
  • von uns eingesetzte Datenverarbeiter*innen
    • CAS Software AG, Karlsruhe,

Wir geben Ihre Daten nur an die o.g. Datenempfänger weiter, wenn:

  • Sie eine ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben nach (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO)
  • dies für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO)
  • eine gesetzliche Verpflichtung zur Weitergabe besteht (Art. 6 Abs.1 lit. c DSGVO)
  • die Weitergabe zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO).

 

Verarbeitete Daten im Detail

Besuch der Internetseite

Bei jedem Zugriff auf unsere Webseite werden durch den auf Ihrem Endgerät (Computer, Laptop, Tablet, Smartphone, etc.) zum Einsatz kommenden Internet-Browser automatisch Informationen an den Server unserer Webseite gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile (Protokolldatei) gespeichert.

Folgende Daten werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners, sowie Geräte-ID oder individuelle Geräte-Kennung und Gerätetyp
  • Name der abgerufenen Datei und übertragene Datenmenge, sowie Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • Meldung über erfolgreichen Abruf
  • Referrer
  • Beschreibung des Typs des verwendeten Internet-Browsers und ggf. des Betriebssystems, der Auflösung und der verwendeten Plugins Ihres Endgeräts sowie der Name Ihres Zugangs-Providers
  • ggf. Standortdaten, einschließlich Standortdaten von Ihrem Mobilgerät. (Bitte beachten Sie, dass Sie bei den meisten Mobilgeräten die Verwendung von Standortservices im Einstellungsmenü des Mobilgeräts steuern oder deaktivieren können.)

Anonymisierte Webanalyse

Zur Analyse und Optimierung unserer Website verwenden wir Statify, eine Webanalysesoftware. Sie zählt die Zugriffe auf unsere Webseite und erzeugt statistische, anonymisierte Zugriffsstatistiken. Durch diese Software werden keine personenbezogenen Daten gespeichert oder an Dritte weitergegeben.

Keine Cookies

Unsere Website verwendet keine weiteren Cookies außer die, die technisch notwendig sind.
Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden.

Speicherdauer

Wenn Sie sich auf unseren Webseiten registrieren, werden wir Ihre Daten so lange speichern, wie der Anlass der Datenspeicherung, Ihr Account oder Ihr Newsletter-Abo besteht, und darüber hinaus nur so lange, wie rechtliche Verpflichtungen dies vorsehen und Sie nicht von Ihrem Recht auf Löschung Gebrauch gemacht haben.

Datensicherheit

Alle von Ihnen persönlich übermittelten Daten werden mit dem allgemein üblichen und sicheren Standard TLS (Transport Layer Security) verschlüsselt übertragen. Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere
Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Ihre Rechte

Auf Anfrage werden wir Sie gern informieren, ob und welche personenbezogenen Daten zu Ihrer Person gespeichert sind (Art. 15 DSGVO), insbesondere über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch,
das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling.

Ihnen steht zudem das Recht zu, etwaig unrichtig erhobene personenbezogene Daten berichtigen oder unvollständig erhobene Daten vervollständigen zu lassen (Art. 16 DSGVO).

Ferner haben Sie das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen, sofern die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür vorliegen (Art. 18 DSGVO).

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen
Verantwortlichen zu verlangen (Art. 20 DSGVO).

Darüber hinaus steht Ihnen das sogenannte „Recht auf Vergessenwerden“ zu, d.h. Sie können von uns die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, sofern hierfür die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen (Art. 17 DSGVO).

Unabhängig davon werden Ihre personenbezogenen Daten automatisch von uns gelöscht, wenn der Zweck der Datenerhebung weggefallen oder die Datenverarbeitung unrechtmäßig erfolgt ist.

Gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO haben Sie das Recht Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen werden.

Sie haben zudem das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch zu erheben, sofern ein Widerspruchsrecht gesetzlich vorgesehen ist. Im Falle eines wirksamen Widerrufs werden Ihre personenbezogenen Daten ebenfalls automatisch durch uns gelöscht (Art. 21 DSGVO).

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an lahn-eder@ecogood.org.
Bei Verstößen gegen die datenschutzrechtlichen Vorschriften haben Sie gem. Art. 77 DSGVO die Möglichkeit, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde zu erheben. Zuständige Aufsichtsbehörde ist sowohl der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit als auch jede andere Aufsichtsbehörde.

Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit ist unter der nachfolgenden Adresse zu erreichen:

Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Postfach 3163
65021 Wiesbaden

Telefon: +49 611 1408 – 0
https://datenschutz.hessen.de/

Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeitstelle oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter:
www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Unsere Kontaktdaten

Sollten Sie zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Fragen oder Anliegen haben, wenden Sie sich bitte an uns unter lahn-eder@ecogood.org

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand vom 29.03.2022. Durch die Weiterentwicklung unserer Webseite und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit von Ihnen auf der Webseite www.ecogood.org/datenschutzerklärung abgerufen werden.

Frankfurt, den 29.03.2022

V202203